Mann mit Gewehr und in Militärkleidung bedroht Autofahrer

Flüchtiger Räüber: Polizei warnt die Bevölkerung

Fahndung Fotop pixabay
Fahndung Fotop pixabay
Autor: Elke Schröder | Datum: 30.10.2017
Ilmkreis: Fahndung nach schwarzem Passat mit Kennzeichen "EF-XF 116".

Mit einem Gewehr bewaffnet hat ein Mann in Elgersburg im Ilmkreis heute früh ein Auto geraubt. Nach einem Unfall hat der geschätzt etwa 30-Jährige den Fahrer eines schwarzen VW Passat gestoppt - und flüchtet mit dessen Wagen. Der Gesuchte trägt Militärkleidung - und hat einen Tarnrucksack dabei, so die Beamten. Auch per Hubschrauber wird seit dem Morgen gefahndet. Der Passat hat das Kennzeichen EF-XF116. Wer den Wagen sieht - sollte den Fahrer auf keinen Fall ansprechen - sondern sofort die Polizei alarmieren.

Fahndung nach schwarzem Passat mit Kennzeichen "EF-XF 116"

Die Polizei warnt die Bevölkerung: "Wenn das Fahrzeug gesichtet wird, bitte nicht an den Fahrer herantreten! Informieren Sie umgehend die Polizei unter 110 oder jede andere Ihnen bekannte Polizeidienststelle!"

Was man über den Täter weiß

Der Unbekannte wird auf 30 Jahre geschätzt. Er ist ca. 1,75 m bis 1,80 m groß und hat dunkles lockiges Haar. Er trägt Militärkleidung und hat einen Tarnrucksack dabei. Der Räuber fuhr mit dem VW Passat mit dem Kennzeichen EF-XF116 in unbekannte Richtung davon. U

Was tun, wenn Sie den gesuchten Passat sehen?

Wenn das Fahrzeug gesichtet wird, bitte nicht an den Fahrer herantreten! Informieren Sie umgehend die Polizei unter 110 oder jede andere Ihnen bekannte Polizeidienststelle!