Streaming-Tipps aus der Halloween-Familienredaktion

Gruselfilme, die man nie vergisst

Jumanji (1995 Screenshot youtube Trailer
Jumanji (1995 Screenshot youtube Trailer
Autor: Elke Schröder | Datum: 30.10.2017
Drei Lieblingsgruselfilme, die Sie auch mit Kindern gucken können.

Keine Lust auf Halloween-Gruselparty, aber ein Film darf es schon sein? Wir haben für Sie unsere Lieblingsgruselfilme  - alle familientauglich - kein blutiger Fließband-Horror, sondern Storys und Schauspieler, die unter die Haut gehen.

Fangen wir mit Jumanji (1995).  Eigentlich ein Kinderfilm!? Kinder alleine würden wir ihn nicht gucken lassen - auch Erwachsene haben hier ihre Gruselmomente. Einfach stark in seiner Rolle Robin Williams (R.I.P.). 

Jumanji (1995)
Darum geht's: Ein Brettspiel mit Zauberkraft. Es frisst kleine Kinder, es bringt die Welt aus den Fugen. Monster, Jäger und Bekloppte machen jagen auf DICH!

"Jumanji" streamen

Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984)

Grusel mit Witz - warum auch nicht. Schauspieler, Musik und Handlung passen - für 1984 sogar auch die Effekte. Einer der wenigen Streifen, die man zwei bis sieben Mal sehen kann:-)

Bei einem Budget von 31 Millionen US-$ (davon 5,6 Millionen US-$ für die Spezialeffekte) spielte Ghostbusters – Die Geisterjäger weltweit 291,6 Millionen US-$ ein und zählte zu den „zehn erfolgreichsten Filme[n] aller Zeiten".[1] Der Film startete am 8. Juni 1984 in den amerikanischen Kinos. Nach seinem deutschen Kinostart am 25. Januar 1985 sahen über 4 Millionen[2] Zuschauer den Film.

Ghostbusters streamen


Charlie & die Schokoladenfabrik (2005)

Nicht nur was für Johnny Depp-Fans, für die ist der Film sowieso ein MUSS. "Charlie und die Schokoladenfabrik" ist ein buntes Pop-Märchen mit obskuren, fantasievollen und boshaften Einfällen.

Charlie & die Schokoladenfabrik streamen