Loapi ist brandgefährlich: So schützen Sie sich

Neuer Trojaner zerstört Ihr Smartphone

Neuer Android-Trojaner kann Smartphones zerstören
Neuer Android-Trojaner kann Smartphones zerstören
Autor: Christofer Hameister | Datum: 19.12.2017
Ein Trojaner kann Smartphone-Akkus zum Brennen bringen.

Experten von Kaspersky Lab warnen vor diesem Trojaner. Loapi heißt diese Gefahr für Android-Geräte.

So kommt Loapi aufs Handy

Der Trojaner fordert nach seiner Installation Administrator-Rechte für das Gerät ein und stellt dann eine Verbindung zu seinem Command-and-Control-Server (C&C) her, um weitere Module zu installieren. Dazu gehören:

  • ein Adware-Modul für aggressive Werbeeinblendungen auf dem Gerät des Nutzers;
  • ein SMS-Modul für Aktionen auf Basis von SMS-Nachrichten;
  • ein Web-Crawler-Modul, das den Nutzer heimlich bei Bezahldiensten anmeldet. Das SMS-Modul verbirgt Nachrichten vor dem Nutzer, beantwortet diese gegebenenfalls und entfernt dann wieder alle Spuren;
  • ein Proxy-Modul, mit dem das Gerät HTTP-Zugriffe für DDoS-Attacken ausführen kann;
  • ein Monero-Mining-Modul zum Mining der Kryptowährung Monero (XMR).

Quelle: Bild.de

Schützen?

Deaktivieren Sie die Möglichkeit zur App-Installation außerhalb des App-Stores. Außerdem sollte ihr Betriebssystem immer aktuell sein