Funkhaus-BLOG

Zurück  

Gänsehautmoment bei Coldplay

Musiknews · 15.05.2017 von Franzi
Coldplay, Pressefoto: Warner Music Germany
Coldplay, Pressefoto: Warner Music Germany

Ferdinand hat bei dem Konzert von Coldplay am Dienstag in München seinen Traum erfüllt bekommen. Er durfte gemeinsam mit Chris Martin auf der Bühne das Lied "Everglow" performen. Der 19-Jährige begleitete den Frontmann der Band am Klavier und wurde dafür von 70.000 Menschen im Olympiastadion gefeiert. Wie es Ferdinand auf die Bühne geschafft hat? Eigentlich ganz einfach: Er hat ein Plakat gebastelt und darauf gefragt, ob er Everglow für die Band spielen darf. Und dieses Plakat entdeckte Chris Martin und ließ den Nürnberger auf die Bühne holen. Noch als der Sänger ihm erklären wollte, wie der Song beginnt, hat er zu spielen begonnen.

Hier das Video vom Gänsehautmoment im Olympiastadion in München:

Wie der junge Mann heute Morgen in einem Interview verraten hat, will er Jazzpianist werden und bewirbt sich gerade an einer Jazzhochschule.

E-Mail: post@radiotop40.de • Telefon: 0800 5 99 19 99 (kostenfrei)

Dein Kommentar

Sicherheitscode

* Pflichtfelder

Wichtiger Hinweis: Wichtiger Hinweis: Veröffentlicht werden nur die Felder Name, Ort und Kommentar. Die E-Mail Adresse sowie Ihre Telefonnummer werden nicht veröffentlicht oder gespeichert. Um zu verhindern, dass Gruppen oder einzelne Nutzer die Kommentarfunktion des Blogs für politische Werbung oder die Verbreitung von beleidigenden oder rassistischen Texten missbrauchen, sind wir gezwungen, Einträge nur nach vorheriger Kontrolle durch die Redaktion zu gestatten.