Kinotipp

Bumbleebee

Bumblebee ab jetzt in den Kinos. Bild: Paramount Pictures
Bumblebee ab jetzt in den Kinos. Bild: Paramount Pictures
Autor: Johanna Kinderrmann | Datum: 03.01.2019
Für dich gibts ab heute im Kino fette Roboter, Action und eine ungewöhnliche, aber sehr süße Freundschaft: "Bumbleebee"! Bei dem Film handelt es sich um ein Prequel der Transformers-Reihe.

Charlie ist gerade 18 geworden und kauft sich deshalb ein neues Auto: einen gelben Käfer! Doch als sie zu Hause ist, bemerkt sie: Moment, das ist ja gar kein Auto – sondern ein Roboter!

B-127, den Charlie Bumblebee tauft, möchte auf der Erde eine zweite Basis aufbauen, da auf seinem Planeten ein wilder Krieg tobt. Weil der Roboter aber auch hier für viele ein ungebetener Gast ist, muss er sich tarnen. Bumbleebee ist in Gefahr: Zwei böse Roboter, die der Erde ebenfalls einen Besuch abstatten, sind hinter ihm her. Und auch eine Gruppe von Soldaten macht Jagd auf den gelben Blechmann. Doch Bumblebee ist nicht allein, jetzt hat er ja Charlie.

Die Kenner wissen Bescheid: Bei dem Film handelt es sich um ein Prequel der Transformers-Reihe. Es ist also die Vorgeschichte von dem Auto und Beschützer von Sam Witwicky. Hier hat er allerdings nicht Shia LaBeouf an der Seite, sondern Hailee Steinfield. Zusammen machen die beiden 'ne richtig gute Figur. Bisschen wie E.T. und Elliot! Nur trifft Mensch hier eben nicht auf Alien, sondern auf Maschine. Auch so hat der Streifen viel auf dem Kasten: Es gibt die typische Transformers-Aktion, emotionale Momente und auch was zum Schmunzeln. Dafür musst du nicht einen Transformers-Film gesehen haben, was für Einsteiger natürlich optimal ist. Richtig gut!