Das läuft in den Thüringer Cineplex-Kinos

Kinotipp: Abgeschnitten

Düster und spannend überzeugt "Abgeschnitten" in den Kinos. Foto: Screenshot Trailer Warner Bros.
Düster und spannend überzeugt "Abgeschnitten" in den Kinos. Foto: Screenshot Trailer Warner Bros.
Hier gibt´s für euch eine düstere Buchverfilmung auf die Augen.

Die Cineplex-Kinos in Gotha, Eisenach, Suhl und Naumburg präsentieren den Kinotipp in dieser Woche.

Diese Woche: "Abgeschnitten"

Und da empfehlen wir dir heute eine Bucherverfilmung – „Abgeschnitten". Das Buch stammt von Sebastian Fitzek und damit ist Mega-Spannung ja quasi schon sicher. Und da Fitzek das Buch zusammen mit einem Gerichtsmediziner verfasst hat, sind die Bilder im Kino auch sehr, sehr realistisch und nichts für Leute mit nervösem Magen.

In Abgeschnitten geht´s um den Gerichtsmediziner Paul
Irgend ein Irrer hat Pauls Tochter entführt und hinterlässt Hinweise in Leichen. Dummerweise liegt die nächste Leiche auf Rügen und wegen eines Schneesturms kann Paul nicht auf die Insel. Dort kennt er aber immerhin Linda. Die ist zwar Comiczeichnerin, muss aber trotzdem für Paul die Leichen aufschneiden, um an die nächsten Hinweise zu kommen.

„Abgeschnitten" ist spannend, düster und wenn du denkst, ach - ein deutscher Thriller, dass kann nix sein – „Abgeschnitten" schneidet mindestens so gut ab wie Hollywood-Thriller (sorry für den Wortwitz).