Das läuft in den Thüringer Cineplex-Kinos

Kinotipp: Friedhof der Kuscheltiere

Gruselig & düster: Der "Friedhof der Kuscheltiere": Foto: Paramount Pictures Deutschland
Gruselig & düster: Der "Friedhof der Kuscheltiere": Foto: Paramount Pictures Deutschland
Autor: Jeanette Miltsch | Datum: 03.04.2019
Von richtig schön romantisch bis knallharte Action. Von super lustig bis Spannung bis zum Schluss: Diese Filme laufen in den Thüringer Cineplex-Kinos.

Wann hast du dich das letzte Mal so richtig gegruselt? Und ich meine nicht heute Morgen beim Aufstehen.... Ist schon ne Weile her? Dann wird es Zeit für einen richtig guten Gruselfilm!

Ab sofort im Kino

Die Neuverfilmung von "Friedhof der Kuscheltiere", nach dem Roman von Stephen King. Frag mal deine Eltern nach dem Film, denn die waren garantiert in der ersten Verfilmung vor 25 Jahren. Und ich wette, die können sich noch ganz genau daran erinnern, wie unfassbar horrormäßig gruselig der war. Das Gute, weil das kommt ja nicht immer bei Neuverfilmungen vor, der neue Film ist mindestens genauso gruselig.

Darum gehts

Die Familie des Arztes Louis zieht in die Pampa, weg aus der Stadt. Das neue Haus liegt allerdings an einer Straße, auf der dauernd LKW vorbeirasen und an einem Friedhof für Haustiere. Hinter dem Friedhof gibt es noch einen alten Indianerfriedhof. Als die Katze der Kinder überfahren wird, zeigt der Nachbar Louis, dass die Katze wieder lebendig wird, wenn man sie auf dem Indianerfriedhof beerdigt.
Und sie kommt wirklich wieder, als Louis Tochter allerdings auf sie zu rennt, wird auch sie überfahren.
Louis beschließt seine Tochter auch auf dem alten Indianerfriedhof zu begraben. Und tatsächlich kommt sie wieder. Nur anders....und nicht allein....

Gruselig, düster, teilweise verstörend, ein richtig guter Film - "Friedhof der Kuscheltiere". 

Fazit: Volle Empfehlung.