Alexander Gerst fliegt wieder ins All

Mit dieser Musik hebt Astro-Alex ab

Alexander Gerst bereitet sich auf seinen Flug vor. Foto: dpa
Alexander Gerst bereitet sich auf seinen Flug vor. Foto: dpa
Autor: Michael Sieß | Datum: 06.06.2018
Heute fliegt der deutsche Astronaut Alexander Gerst zum zweiten Mal zur ISS ins All. In Baikonur in Kasachstan startet die Rakete. Die Wartezeit bis zum Start vertreibt er sich mit einer ganz besonderen Playlist.

Die Playlist

In einer Sojus-Kapsel geht's für Astro-Alex alias Alexander Gerst wieder ins All. Doch die Zeit bis zum Start muss er sich irgendwie vertreiben. Vor ungefähr einem Monat hat er deshalb bei Facebook dazu aufgerufen, ihm Musikwünsche für seine Playlist zu schicken, die er dann vor dem Start hört:

 Die Playlist ist jetzt fertig. Wir haben die Songs für unseren Astro-Alex in einer Übersicht für Sie zusammengestellt:

 

Der Theme-Song von Captain Future

 

The Avener, Kadebostany - Castle In The Snow

 

Kraftwerk - Die Mensch-Maschine

 

Traingle Sun feat. Lena Kaufman - When You Go Forward

 

Sido & Andreas Bourani - Astronaut

 

Her - Five Minutes

 

Hannes Wader - Heute hier, morgen dort

 

Zero 7 - Destiny

 

Emiliana Torrini - Sunny Road

Wo Sie den Start sehen können

Den Start von alexander Gerst können Sie live im Free TV bei WELT sehen. Von 12:30 Uhr bis 13:45 Uhr begleitet der Sender das Geschehen rund um den Raketenstart. Bei Phoenix bekommen Sie außerdem vorher noch ab 10:45 Uhr bis 12 Uhr ein Interview mit ihm selbst im Rahmen der Sendung "Neue Horizonte - der Weg zurück zum Mond". Ab 12:30 Uhr überträgt auch Phoenix dann den Start.

Wenn Sie unterwegs oder auf Arbeit sind und keinen Fernseher in Ihrer Nähe haben, können Sie den Start auch im Stream verfolgen. Zum Beispiel im Phoenix Live-Stream, im WELT Live Stream, im Live-Stream des YouTube-Kanals des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt oder im Live-Stream von ARD-alpha.

Sein Zeitplan

  • 04:10 Uhr: MESZ: Die Weltraumcrew im Hotel Kosmonaut in Baikonur steht auf.
  • 07:25 Uhr: Die Astronauten verlassen das Hotel und machen sich auf den Weg ins Gebäude 254.
  • 08:41 Uhr: Gerst und seine Kollegen ziehen ihre Raumanzüge an.
  • 09:40 Uhr: Die Astronauten verabschieden sich durch eine Glasscheibe hindurch von ihren Familien.
  • 10:11 Uhr: Gerst und seine Kollegen verlassen das Gebäude 254 und steigen in den Bus zum Startplatz.
  • 10:46 Uhr: Dort angekommen, gehen die Astronauten an Bord des Raumschiffs Sojus MS-09.
  • 12:34 Uhr: Nach einer technischen Überprüfung beginnt die Kontrolle der Raumanzüge.
  • 13:08 Uhr: Die Internationale Raumstation befindet sich genau über Baikonur.
  • 13:12 Uhr: Zehn Sekunden vor dem Start der Sojus MS-09 laufen die Turbopumpen des Motors in Fluggeschwindigkeit.
  • 13:12 Uhr: Die Astronauten starten ins All.